Freitag, 14.05.2021
 
Seit 22:50 Uhr Sport aktuell
Das Sendungslogo von "Campus & Karriere" im Deutschlandfunk (Deutschlandradio)

Nächste Sendung: 15.05.2021 14:05 Uhr

Campus & Karriere
Das Bildungsmagazin

Von wegen Bildungsgerechtigkeit
Warum werden immer weniger Studierende gefördert?
In „Campus & Karriere" gehen wir diesen Fragen nach: Warum werden immer weniger Studierende gefördert? Wie müsste das BAföG reformiert werden, damit es mehr junge Menschen - auch aus einkommensschwächeren Familien - erreicht? Inwieweit schaffen andere Finanzierungsmodelle wie Stipendien Bildungsgerechtigkeit?

Gesprächsgäste:
Iris Kimizoglu, ehemalige BAföG-Empfängerin und inzwischen Stipendiatin, außerdem im Vorstand des freien zusammenschlusses von studentInnenschaften (fzs)
Stefan Kaufmann, CDU, Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des Deutschen Bundestage
Katja Urbatsch, Gründerin von Arbeiterkind.de
Am Mikrofon: Regina Brinkmann

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
campus@deutschlandfunk.de

Ohne finanzielle Sorgen studieren, Unterstützung erfahren, das ist nicht allen Hochschulstudierenden vergönnt. Gerade in der Pandemie, durch die auch noch viele Jobs weggefallen sind.Finanzielle Hilfsangebote werden oft nicht genutzt. Warum nicht? Das BAföG wird in diesem Jahr 50. (K)ein Grund zum Feiern, meint eine gleichnamige Initiative von Studierenden und verschiedener gewerkschaftlicher und politischer Jugendorganisationen. Denn von dem einst durchdachten Konzept zur Herstellung von Chancengerechtigkeit im deutschen Bildungssystem sei heute immer weniger zu spüren, kritisiert das Bündnis. Auch ein Stipendium scheint für viele keine Alternative zu sein. Fördergelder bleiben ungenutzt.
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Campus und Karriere" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk