Die Nachrichten
Die Nachrichten

CDU und CSUEntscheidung über Kanzlerkandidaten soll offenbar noch diese Woche fallen

Die Bildkombo zeigt die Köpfe der beiden Politiker, die gerade sprechen. (Michael Kappeler / dpa)
Die K-Frage könnte noch in dieser Woche entschieden werden. (Michael Kappeler / dpa)

Die Entscheidung über den Kanzlerkandidaten der Union soll voraussichtlich noch in dieser Woche fallen.

CSU-Chef Söder teilte nach einer Sitzung der Unionsfraktion mit, das hätten der CDU-Vorsitzende Laschet und er so vereinbart. Die beiden Politiker hatten vor den rund 250 Abgeordneten von CDU und CSU jeweils für sich geworben.

Laschet verwies laut Teilnehmern auf seinen Rückhalt in Parteipräsidium und Bundesvorstand. Diese Gremien seien keine "Splittergruppen". Söder argumentierte, dass die Fraktion eine wichtige Rolle in der Frage der Kanzlerkandidatur innehabe. Er brachte zudem erneut die für ihn günstigen Umfragewerte als Argument vor.

Viele Parlamentarier meldeten sich in der stundenlangen Sitzung zu Wort - um sich für Laschet oder Söder auszusprechen. Dem Vernehmen nach sollen sich mehr Abgeordnete zugunsten von Söder positioniert haben. Eine Abstimmung gab es nicht.

Diese Nachricht wurde am 14.04.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.