Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

"Chandrayaan-2"Indien startet erste Mondmission

Blick aus der Ferne auf die Abschussrampe und rot-weiße Rakete, die senkrecht auf einem großen Wagen auf Schienen steht. Davor stehen zahlreiche Menschen. (EPA / ISRO / dpa)
Von hier aus soll die Rakete starten: Die Abschussrampe im Satish Dhawan Space Centre. (EPA / ISRO / dpa)

Indien startet heute seine erste Mondmission.

Eine Rakete soll den Orbiter "Chandrayaan-2" von der Insel Andhra Pradesh ins All befördern. Der Start erfolgt am späten Abend unserer Zeit. Die Raumsonde hat ein Landemodul an Bord, das Anfang September am Südpol des Mondes aufsetzen soll. Ein Rover soll dann auf der Oberfläche des Erdtrabanten unter anderem nach Spuren von Wasser suchen. Bei einem Erfolg der Mission wäre Indien das vierte Land nach den USA, Russland und China, dem eine Mondlandung gelingt.