Montag, 20.09.2021
 
Seit 05:35 Uhr Presseschau
StartseiteSprechstundeChemotherapie nach der Operation31.05.2005

Chemotherapie nach der Operation

Studie zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs

Der Bauchspeicheldrüsenkrebs ist eine eher seltene aber gefährliche Krebsart.

Von Renate Rutta

Was kommt nach der Operation? (AP)
Was kommt nach der Operation? (AP)

Standardtherapie ist bisher, wenn möglich, die Operation. Nun hat eine große deutsch-österreichische Studie mit über 360 Patienten fünf Jahre lang untersucht, welche Wirkung eine zusätzliche Chemotherapie nach der Operation hat. Vergangene Woche wurde sie vorgestellt.

Im Gespräch: Professor Hanno Riess, stellvertretender Direktor der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie an der Berliner Charité Campus Virchow-Klinikum.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk