Die Nachrichten
Die Nachrichten

ChinaNeuer Fünf-Jahres-Plan sieht Wachstum von mindestens 6,5 Prozent vor

Chinas Regierung beim Nationalen Volkskongress (picture alliance/dpa/How Hwee Young)
Der Nationale Volkskongress in Peking (picture alliance/dpa/How Hwee Young)

Der chinesische Volkskongress hat zum Abschluss seiner Jahrestagung in Peking den neuen Fünf-Jahres-Plan verabschiedet.

Von den knapp 2.900 Delegierten in der Großen Halle des Volkes stimmten fast 2.800 für den Entwicklungsplan und 53 dagegen. 25 Abgeordnete enthielten sich. Chinas Volkskongress hat noch nie eine Vorlage abgelehnt. - Trotz der schwächeren Konjunktur sieht der erste unter Parteichef Xi Jinping verabschiedete Fünf-Jahres-Plan ein Wirtschaftswachstum von jährlich 6,5 Prozent oder mehr vor. Der Plan bekräftigt auch das Ziel einer Verdoppelung der Einkommen und der Wirtschaftsleistung bis 2020 gegenüber 2010.