Mittwoch, 23.01.2019
 
Seit 04:00 Uhr Nachrichten
StartseiteKontroversEine Wahl zwischen Pest und Cholera?07.11.2016

Clinton gegen Trump Eine Wahl zwischen Pest und Cholera?

Ist Donald Trump ein Frauen verachtender Rassist mit skurrilen politischen Ansichten? Wieso hat der Kandidat der US-Republikaner bei der Wahl am Dienstag überhaupt noch Chancen? Seine Konkurrentin Hillary Clinton wird Umfragen zufolge aber auch von einer Mehrheit für unglaubwürdig und unehrlich gehalten. Kann sie nur deshalb in das Weiße Haus einziehen, weil sie als das kleinere Übel betrachtet wird?

Moderation: Martin Zagatta

Donald Trump und Hillary Clinton stehen sich mit Mikrofon bei ihrem zweiten TV-Duell gegenüber (dpa/picture-alliance/Jim Lo Scalzo)
Donald Trump und Hillary Clinton bei ihrem zweiten TV-Duell (dpa/picture-alliance/Jim Lo Scalzo)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Gesprächsgäste:    

  • Prof. Michael Dreyer, Politikwissenschaftler und USA-Experte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena    
  • Melissa Eddy, Korrespondentin International, New York Times   
  • Ralph Freund, Vizepräsident "Republicans overseas" in Deutschland

Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail. Telefon: 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenfrei) und E-Mail: kontrovers@deutschlandfunk.de

                         

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk