Die Nachrichten
Die Nachrichten

CO2-PreisUmweltministerin Schulze will Mieter schützen

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) im Bundestag (picture alliance/ flashpic/ Jens Krick)
Bundesumweltministerin Svenja Schulze (picture alliance/ flashpic/ Jens Krick)

Bundesumweltministerin Schulze will Mieter vor einer Weitergabe des CO2-Preises durch Vermieter schützen.

Die SPD-Politikerin sagte der "Rheinischen Post", es dürfe nicht dabei bleiben, dass Mieterinnen und Mieter den CO2-Preis allein zahlen müssten. Die SPD habe dafür faire Vorschläge auf den Tisch gelegt. Die Sozialdemokraten möchten die höheren Heizkosten zu gleichen Teilen zwischen Mietern und Vermietern aufteilen. Schulze beklagte, sie habe den Eindruck, dass die Union auf Zeit spiele und so den unfairen Status Quo zementiere.

Diese Nachricht wurde am 05.03.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.