Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

ColomboKirche nach Anschlag wiedereröffnet

Erzbischof Malcolm Ranjith (2.v.r.) in der wiederaufgebauten Kirche St. Anthony's in Colombo (AP Photo/Eranga Jayawardena)
Erzbischof Malcolm Ranjith (2.v.r.) in der wiederaufgebauten Kirche St. Anthony's in Colombo (AP Photo/Eranga Jayawardena)

Rund sieben Wochen nach einer Serie von Terroranschlägen in Sri Lanka ist eine der attackierten Kirchen in der Hauptstadt Colombo feierlich wiedereröffnet worden.

Tausende Menschen verfolgten eine Messe in der wiederaufgebauten Kirche St. Anthony's. Colombos Erzbischof Ranjith forderte, dass die Verantwortlichen für die Anschläge vom Ostersonntag zur Rechenschaft gezogen werden müssten. Islamistische Extremisten hatten bei den Anschlägen auf Kirchen und Hotels am 21. April insgesamt 258 Menschen getötet und fast 500 weitere verletzt.