Sonntag, 17.02.2019
 
Seit 17:00 Uhr Nachrichten
StartseiteSpielweisenFabio Biondi und Voces Suaves 24.10.2018

Concerti delle Camelie LocarnoFabio Biondi und Voces Suaves

Seit zehn Jahren präsentiert die Stadt Locarno im Anschluss an eine große Kamelienausstellung im März und April eine Konzertreihe mit Alter Musik. In diesem Jahr waren im eleganten Palazzo Sopracenerina auch der Geiger Fabio Biondi und das Baseler Ensemble Voces Suaves zu Gast.

Am Mikrofon: Rainer Baumgärtner

Das Ensemble Voces Suaves in Konzertkleidung aufgereiht auf einem Boot auf einem Fluss (Markus Raeber)
Das Vokal-Ensemble Voces Suaves (Markus Raeber)

Jedes Frühjahr feiert man in Locarno eine große internationale Kamelienausstellung, schließlich ist dort der größte europäische Kamelienpark angesiedelt. An vier Freitagen in den Folgewochen lädt die Stadt im schweizerischen Tessin dann zur Alte-Musik-Reihe "Concerti delle Camelie" ein, in diesem Jahr zum 10. Mal.

Bildnummer: 58586267 Datum: 07.10.2012 Copyright: imago/Joana Kruse der Mittelpunkt von Locarno, Tessin: die Piazza Grande Reisen xdp x0x 2012 quer Piazza Grande Locarno Tessin Ticino Schweiz Europa Platz Altstadt Stadt Kopfsteinpflaster Kirche Kirchturm Zentrum Haus Häuser Haeuser bunt farbig 58586267 Date 07 10 2012 Copyright Imago Joana Kruse the Focus from Locarno Ticino the Piazza Grande Travel XDP x0x 2012 horizontal Piazza Grande Locarno Ticino Ticino Switzerland Europe square Old Town City Cobblestones Church Bell tower Center House Houses Houses bunt color (imago stock&people)Die Piazza Grande in Locarno mit dem Palazzo Sopraceneria (li) (imago stock&people)

Veranstaltungsort ist der große Saal des Palazzo Sopracenerina, ein im neoklassischen Stil erbautes Gebäude aus dem 19.Jahrhundert direkt an der Piazza Grande.

Italian violinist, conductor and founder of 'Europa Galante' ensemble Fabio Biondi (L) during general rehearsal in Cracow's concert hall on Wednesday, 04 April 2007. Foto: EPA/JACEK BEDNARCZYK +++(c) dpa - Report+++ | (dpa picture-alliance / epa / Jacek Bednarczyk)Der Geiger und Ensembleleiter Fabio Biondi (dpa picture-alliance / epa / Jacek Bednarczyk)

Zu den musikalischen Gästen im April zählten diesmal der Geiger Fabio Biondi, der mit seinem Ensemble Europa Galante die italienische Solo-Violinmusik nach 1700 Revue passieren ließ. Und das Baseler Ensemble Voces Suaves präsentierte italienische Madrigale aus der Zeit um 1600 präsentierte.

Arcangelo Corelli und Pietro Antonio Locatelli
Violinsonaten
Fabio Biondi, Violine
Mitglieder von Europa Galante

Claudio Monteverdi und Giaches de Wert u.a.
Madrigale
Ensemble Voces Suaves
Teodoro Baù, Viola da gamba
Ori Harmelin, Theorbe
Vera Schnider, Harfe

Aufnahme vom 13. und 20. April 2018 aus dem Saal des Palazzo Sopraceneria, Locarno

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk