Die Nachrichten
Die Nachrichten

CoronaApotheken brauchen längeren Vorlauf für kostenlose Schnelltests

Das rote Apotheken-Logo an einer Eingangstür, dahinter Regale mit Medikamenten.  (dpa/Ole Spata)
Apotheken-Preise könnten sich ändern (dpa/Ole Spata)

Der Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest pro Woche stellt die Apotheken in Deutschland vor erhebliche Herausforderungen.

Darauf hat die Präsidentin der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, Overwiening, im ZDF hingewiesen. Es werde nicht möglich sein, dies sofort überall umzusetzen. So müsse es separate Wege in den Geschäftsräumen für Testkunden geben oder es müssten zusätzliche Räume angemietet werden. Die Mitarbeiter bräuchten zudem für den eigenen Schutz eine entsprechende Ausrüstung.

Die Opposition und die SPD warfen Bundesgesundheitsminister Spahn erneut mangelhafte Vorbereitung vor. Der wies die Kritik zurück und betonte, es sei nie vereinbart worden, dass der Bund die Tests beschaffe.

Diese Nachricht wurde am 08.03.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.