Die Nachrichten
Die Nachrichten

Corona-ImpfstoffBiontech sichert trotz Produktionssenkung volle Lieferung für dieses Quartal zu

Ein Mitarbeiter der Asklepios Klinik wird von einem Kollegen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer geimpft. Zahlreiche Mitarbeiter der Klinik haben sich gegen das Coronavirus impfen lassen. (dpa)
Die Impfung gegen das Coronavirus mit dem Wirkstoff von Biontech/Pfizer muss zwei Mal gegeben werden. (dpa)

Der Impfstoffhersteller Biontech hat der EU zugesichert, trotz einer zwischenzeitlichen Produktionssenkung die für dieses Quartal zugesagte Menge an Corona-Impfstoff zu liefern.

Biontech erklärte in Mainz, man könne vom 25. Januar an zum ursprünglichen Zeitplan für die Lieferungen an die EU zurückkehren und die Produktionsmenge ab Mitte Februar sogar erhöhen. Das Unternehmen reagierte damit auf eine vorherige Ankündigung seines US-Partners Pfizer, wonach die Impfstoff-Lieferungen für die EU-Staaten zwischenzeitlich gekürzt werden. Begründet wurde dies mit einem Ausbau der Produktionskapazitäten in einem Werk in Belgien.

Diese Nachricht wurde am 16.01.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.