Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Corona-KriseAcht Länder fordern Ende von Sanktionen wegen Coronavirus

Der Schriftzug G20 im japanischen Osaka (dpa/XinHua/Du Xiaoyi)
G20-Gipfel im japanischen Osaka (dpa/XinHua/Du Xiaoyi)

Vor dem heutigen Video-Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs der führenden Wirtschaftsmächte G20 zur Corona-Krise wird die Forderung nach Aufhebung von Sanktionen lauter.

Wie die Nachrichtenagentur Interfax aus Moskau berichtet, dringen acht Staaten - darunter Russland, China und der Iran - in einem Brief an UNO-Generalsekretär Guterres darauf. Strafmaßnahmen untergrüben den Kampf gegen das Coronavirus, heißt es darin. Vor allem die Beschaffung von medizinischer Ausrüstung und Medikamenten sei deshalb schwierig. Guterres solle sich für eine vollständige Aufhebung von Sanktionen einsetzen.

In Deutschland rief Bundestagsvizepräsident Oppermann von der SPD die USA dazu auf, angesichts der Lage im Iran die Strafmaßnahmen gegen das Land zu lockern.