Die Nachrichten
Die Nachrichten

Corona-PandemieBerliner Modellprojekt: Schwerpunktimpfung in Neukölln

Berlin-Neukölln in der Corona-Pandemie: Ein Mann mit Mund-Nasen-Bedeckung verlässt eine U-Bahn-Haltestelle. (picture alliance / AP / Markus Schreiber)
Berlin-Neukölln in der Corona-Pandemie (picture alliance / AP / Markus Schreiber)

In Berlin beginnt heute ein Modellversuch zu Schwerpunktimpfungen in der Corona-Pandemie.

Eingeladen sind dazu mehr als 10.000 Erwachsene aus dem Bezirk Neukölln. Damit will die Senatsverwaltung für Gesundheit nach eigenen Angaben Menschen in Stadtvierteln mit hohen Ansteckungszahlen erreichen. Die Impfberechtigten seien über Aushänge an den Haustüren sowie über Sozial- und Bildungseinrichtungen informiert worden. Die Impfungen werden in einer Turnhalle verabreicht.

Diese Nachricht wurde am 14.05.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.