Die Nachrichten
Die Nachrichten

CoronaRKI berichtet über 9.557 neue Corona-Infektionen

 Der Eingang des Robert Koch-Instituts ist mit seinem Namenslogo durch Bäume hindurch zu sehen.  (www.imago-images.de)
Der Eingang des Robert Koch-Instituts (www.imago-images.de)

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut binnen eines Tages 9.557 Corona-Neuinfektionen gemeldet.

Das sind 205 Fälle weniger als am Samstag vergangener Woche. Zudem sind weitere 300 Menschen an oder mit dem Virus gestorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner, liegt bundesweit nach Angaben des RKI bei 65,6 und damit leicht höher als gestern.

Diese Nachricht wurde am 06.03.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.