Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

CoronaSöder gegen weitere Lockerungen und für höhere Bußgelder

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, mit Mundschutzmaske im weiß-blauen Rautendesign  (Peter Kneffel/dpa)
Der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Markus Söder (Peter Kneffel/dpa)

Der CSU-Vorsitzende Söder hat sich angesichts der steigenden Zahl an Corona-Neuinfektionen gegen weitere Lockerungen ausgesprochen.

Man müsse damit rechnen, dass Corona mit voller Wucht wieder auf uns zukomme, sagte Söder der Zeitung "Bild am Sonntag". Die steigenden Fallzahlen in Deutschland machten ihm große Sorgen. Ebenso die Urlaubsheimkehrer. Viele Menschen seien im Umgang mit dem Virus leider leichtsinniger geworden, meinte der bayerische Ministerpräsident. Wenn man nicht aufpasse, könnte bei uns wieder eine Situation wie im März entstehen. Jetzt sei nicht die Zeit für neue Lockerungen oder naive Unvorsichtigkeit, betonte Söder.