Die Nachrichten
Die Nachrichten

CoronaSpahn: Impfstoff für Unter-12-Jährige im ersten Quartal

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (dpa/Kay Nietfeld)
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (dpa/Kay Nietfeld)

Bundesgesundheitsminister Spahn rechnet damit, dass im ersten Quartal nächsten Jahres ein Corona-Impfstoff für Kinder unter 12 Jahren zur Verfügung steht.

Dann könne man auch die Jüngeren noch besser schützen, sagte er den Funke-Medien. Der Minister wies darauf hin, dass zwischen der Zulassung und einer Impfempfehlung durch die Ständige Impfkommission noch einmal Zeit vergehen könne. Die Empfehlung werde auch in diesem Fall zeitlich etwas später kommen, erklärte der CDU-Politiker.

Der Hersteller Biontech hat angekündigt, in den kommenden Wochen die Zulassung seines Corona-Impfstoffs für Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren zu beantragen. Die Europäische Arzneimittel-Agentur teilte mit, dass sie noch keinen Zeitrahmen für eine mögliche Zulassung nennen könne.

Diese Nachricht wurde am 20.09.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.