Die Nachrichten
Die Nachrichten

Coronavirus46 Prozent einmal und 21,9 Prozent vollständig geimpft

Viele COVID-19 Impfspritzen auf einem weissen Untergrund. (imago / fStop Images / Peter Stark)
21,9 Prozent der Bevölkerung sind geimpft. (imago / fStop Images / Peter Stark)

In Deutschland sind inzwischen 46 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft worden.

Vollständig geimpft sind laut den Zahlen des Robert Koch-Instituts nun fast 22 Prozent.

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Infektionen ging weiter leicht zurück und liegt nun bei knapp 23 Fällen pro 100.000 Einwohner. Die Gesundheitsämter meldeten dem RKI gut 1.200 Neuinfektionen innerhalb eines Tages. Das sind rund 580 weniger als vor einer Woche. Deutschlandweit wurden zudem 140 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus verzeichnet.

Diese Nachricht wurde am 08.06.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.