Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

CoronavirusJugendorchester-Treffen "Young Euro Classic" ohne Gäste aus dem Ausland

Musiker des südafrikanischen Miagi Youth Orchestra bei der Probe vor dem Young-Euro-Classic-Festival von 2012.  (picture alliance / dpa)
In den vergangenen Jahren waren beim "Young Euro Classic" stets Musikerinnen und Musiker aus aller Welt zu Gast - etwa das südafrikanische Miagi Youth Orchestra. (Archivbild) (picture alliance / dpa)

Das Treffen der Jugendorchester aus aller Welt in Berlin ist aufgrund der Corona-Pandemie mit geändertem Programm gestartet.

Noch bis zum 10. August spielen Solisten und Ensembles unter dem Titel "Young Euro Classic" im Konzerthaus Berlin. Wegen der Pandemie konnten in diesem Jahr allerdings keine jungen Musiker aus dem Ausland nach Berlin kommen. Auftritte gibt es deshalb von Gruppen aus dem Inland, etwa vom Bundesjugendorchester und von der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Seit seiner Gründung im Jahr 2000 lädt das "Young Euro Classic" jedes Jahr im Sommer Jugendorchester aus aller Welt nach Berlin ein.