Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

CoronavirusSpanien öffnet wohl frühestens im Juli für Touristen

Sonnenschirme und Tische am Strand, Mallorca, Spanien  (STOCK4B/VisualEyze)
Leerer Strand mit Sonnenschirmen auf Mallorca (STOCK4B/VisualEyze)

Spanien wird nach Regierungsangaben wohl frühestens im Juli wieder Touristen ins Land lassen.

Eine zu schnelle Öffnung für Urlauber wäre unverantwortlich, sagte Umweltministerin Ribera der Nachrichtenagentur EFE. Zur Begründung meinte sie, Wiederanstiege der Corona-Zahlen in China, Südkorea und Singapur seien mit importierten Infektionen in Verbindung gebracht worden.

Gestern Abend hatte das spanische Parlament den Mitte März verhängten Notstand bis zum 6. Juni verlängert. Von heute an gilt zudem eine landesweite Maskenpflicht für Personen ab einem Alter von sechs Jahren. Der Mundschutz muss überall im öffentlichen Raum, im Freien und in geschlossenen Räumen getragen werden, sobald ein Mindestabstand von zwei Metern nicht eingehalten werden kann. Spanien gehört mit fast 28.000 Toten zu den am stärksten von der Pandemie betroffenen Ländern.

Österreich setzt auf flächendeckende Tests

Die österreichische Regierung setzt beim Neustart des Tourismus auf vermehrte Corona-Tests für Hotelangestellte. Bundeskanzler Kurz sagte in Wien, man werde viel investieren, um die Testkapazitäten auszuweiten. In Österreich dürfen Hotels und andere Beherbergungsbetriebe ab dem 29. Mai wieder öffnen.

Weiterführende Artikel zum Coronavirus

Wir haben einen Nachrichtenblog angelegt. Der bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen.

Urlaub und Freizeit

+ Campingplätze, Ferienwohnungen, Hotels: Die aktuellen Reiseregelungen in Deutschland
+ Reisen: Wie der Urlaub 2020 aussehen könnte
+ Urlaub: Welche Regeln in der Bahn und im Flugzeug gelten
+ Tourismus: Streit um Gutscheinlösungen für Reisende
+ Schwimmen: Wie es mit Freibad und Schwimmbad weitergehen kann
+ Sport: Wie es mit Sportverein und Fitnessstudio weitergehen kann

Zahlen und Daten zur Coronavirus-Pandemie

+ Zahlen aus Europa: Wie sich das Coronavirus in Europa ausbreitet
+ Aktuelle Entwicklungen: Zahlen zum Coronavirus in Deutschland
+ Deutschland: Warum die Todesrate durch das Coronavirus in Deutschland (noch) so niedrig ist
+ Unentdeckte Infizierte: Wie hoch die Dunkelziffer bei den Coronavirus-Infektionen ist
+ Übersterblichkeit: Wie tödlich ist das Coronavirus wirklich?

Erkrankung und Schutz

+ Behandlung: Wie weit ist die Suche nach Medikamenten gegen Covid-19?
+ Ansteckung: Welche Rolle spielen Kinder bei der Übertragung des Corona-Virus?
+ Gesichtsmasken: Was man zu Schutzmasken wissen sollte
+ Einkaufswagen und Co.: Wie lange sich das Coronavirus auf Oberflächen hält

Fake News, Verschwörungstheorien, Proteste

+ Corona-Demos: Gegner der Corona-Maßnahmen sind in der Minderheit
+ Corona-Falschnachrichten: Ärzte und Virologen warnen vor Infodemie
+ Selbsternannte Partei: Wie Widerstand 2020 die Corona-Krise in Frage stellt
+ Verbreitete Anschuldigungen: Wie Bill Gates zum Ziel von Verschwörungstheoretikern wurde

Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten.