Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Covid-19Daimler-Konzern beantragt Kurzarbeit

Im Vordergrund rechts ein Mercedes-Logo, im Hintergrund der Schriftzug Daimler an einer Wand, davor Silhouetten von Menschen. (dpa)
Daimler bentragt Kurzarbeit für zehntausende Mitarbeiter (dpa)

Wegen der Corona-Krise hat der Daimler-Konzern für zehntausende Beschäftigte Kurzarbeit beantragt.

Die genaue Zahl stehe noch nicht fest, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. Bereits jetzt sei aber klar, dass ein Großteil der rund 170.000 Mitarbeiter in Deutschland davon betroffen sein werde. Geplant ist die Kurzarbeit bei Daimler ab dem 6. April zunächst bis zum 17. April. Auch bei VW stehen die europäischen Werke weitgehend still. In Deutschland sind davon 80.000 Beschäftigte betroffen.