Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Covid-19Frankreich zieht seine Truppen wegen Coronavirus aus dem Irak ab

Ein französische Soldaten der Anti-IS Koalition am 31.10.2016 in der Militärbasis Qayyarah im Süden von Mossul. (AFP/ AHMAD AL-RUBAYE)
Französische Soldaten im Irak: Wegen der Ausbreitung des Coronavirus zieht Paris etwa hundert Soldaten ab. (AFP/ AHMAD AL-RUBAYE)

Frankreich wird wegen des Ausbruchs des Coronavirus alle im Irak stationierten Soldaten abziehen.

Wie ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Paris mitteilte, sind etwa einhundert Soldaten vom Abzug betroffen. Den Einsatz der Luftwaffe gegen die radikal-islamische IS-Miliz werde Frankreich jedoch fortsetzen.