Die Nachrichten
Die Nachrichten

Covid-19Giffey fürchtet Zunahme häuslicher Gewalt an Weihnachten

Franziska Giffey (SPD), Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, am 11.11.2020 in Berlin.  (dpa)
Franziska Giffey (dpa)

Bundesfamilienministerin Giffey befürchtet wegen der Corona-Beschränkungen mehr häusliche Gewalt an Frauen um die Weihnachtstage.

Die SPD-Politikerin sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe, in der Zeit der Kontaktbeschränkungen im Frühjahr seien die Anrufe beim Hilfetelefon gegen Gewalt an Frauen um etwa 25 Prozent gegenüber 2019 gestiegen, besonders an den Osterfeiertagen. Derzeit gebe es bis zu 480 Telefonberatungen in der Woche zu häuslicher Gewalt. Giffey geht dabei von einer großen Dunkelziffer aus.

Diese Nachricht wurde am 05.12.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.