Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Covid-19Impfkommission rechnet mit der Zulassung mehrerer Impfstoffe

Mit Hochdruck wird weltweit an der Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Coronavirus geforscht. (picture alliance / dpa / Sven Simon)
Weltweit wird an einem Impfstoff gegen das Coronavirus geforscht. (picture alliance / dpa / Sven Simon)

Die Ständige Impfkommission beim Robert Koch-Institut geht davon aus, dass es in Deutschland mehrere unterschiedliche Impfstoffe gegen das Coronavirus geben wird.

Dies sei angesichts der großen Zahl von potenziellen Herstellern wahrscheinlich, sagte die stellvertretende Vorsitzende der Kommission, Wicker, der Funke Mediengruppe. Dabei könnte es sein, dass einzelne Impfstoffe für bestimmte Bevölkerungsgruppen besonders geeignet wären - zum Beispiel für Ältere.

Die Bundesregierung erwartet, dass ein Impfstoff gegen das Coronavirus in den ersten Monaten des nächsten Jahres zur Verfügung steht. Gesundheitsminister Spahn erklärte, dass eine Impfung zuerst Menschen mit Vorerkrankungen, Älteren und Beschäftigten im Gesundheitswesen angeboten werden sollte.

Diese Nachricht wurde am 16.09.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.