Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Covid-19IOC-Chef Bach: Olympische Spiele vor Sommer 2021 möglich

Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, Thomas Bach, posiert für ein Foto in Lausanne, Schweiz. (picture alliance / Kyodo)
IOC-Präsident Thomas Bach (picture alliance / Kyodo)

IOC-Präsident Bach hält es für möglich, dass die verschobenen Olympischen Spiele von Tokio vor dem Sommer 2021 ausgetragen werden.

Es sei vereinbart worden, die Spiele spätestens zu diesem Zeitpunkt abzuhalten, sagte der Chef des Internationalen Olympischen Komitees in einer Telefonkonferenz. Das sei aber nicht auf die Sommermonate begrenzt. Bislang wurde angenommen, dass das Sportereignis um ein ganzes Jahr verschoben wird.

Eigentlich sollte Tokio in diesem Juli und August Gastgeber sein. Angesichts der Pandemie beschlossen das IOC und der Ausrichter, die Spiele zu verlegen. Kritiker warfen dem Internationalen Olympischen Komitee vor, zu lange mit einer Entscheidung gezögert zu haben.

Unklar ist, was in der Zwischenzeit mit den Sporteinrichtungen in Tokio passiert. Bach betonte, es seien noch "viele tausend Fragen" ungeklärt. Es gehe dabei unter anderem darum, wie mit dem Olympischen Dorf verfahren werde. Dort sollten die Athleten untergebracht werden. Doch viele Apartments stehen zum Ende dieses Jahres zum Verkauf.