Die Nachrichten
Die Nachrichten

Covid-19Ministerpräsident Conte kündigt nochmals schärfere Corona-Auflagen für Italien an

Italiens Premier Conte im Parlament, er trägt eine Maske. (LaPresse)
Italiens Premier Conte hat nochmals schärfere Auflagen in der Coronakrise bekanntgegeben. (LaPresse)

Die italienische Regierung verschärft zum dritten Mal in weniger als zwei Wochen die Corona-Auflagen.

Ministerpräsident Conte rief die Bürgerinnen und Bürger zu maximaler Vorsicht auf und sprach von einer kritischen Lage. Von dem angekündigten Dekret sind wieder verschiedene Bereiche der Gesellschaft betroffen. Bürgermeister sollen die Befugnis erhalten, beliebte Plätze abends zu schließen. Sportwettbewerbe von Amateuren sollen eingeschränkt werden. Wegen der steigenden Infektionszahlen gibt es auch weitere Auflagen für die Gastronomie. Demnach dürfen höchstens sechs Menschen an einem Tisch sitzen. Lokale ohne Sitzplätze müssen den Service nach 18 Uhr einstellen, für die übrigen Restaurants und Bars gilt weiterhin eine Sperrstunde ab Mitternacht.

Weiterführende Artikel zum Coronavirus

Wir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Das bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen.

Zahlen und Daten

+ Aktuelle Entwicklungen: Zahlen zum Coronavirus in Deutschland (Stand: 18.10.)
+ Lage in Deutschland: Was bedeutet der rasante Anstieg der Neuinfektionen? (Stand: 09.10)
+ Einordnung: Welche Zahlen wir zum Coronavirus nennen und warum (Stand: 22.08.)

Test und Schutz

+ Tests auf das Coronavirus: Wann, wo und wie? (Stand: 28.09.)
+ Corona-Infektionsgeschehen: Wie zuverlässig sind die Tests? (Stand: 08.10)
+ Behandlung: So weit ist die Impfstoffforschung gegen das Coronavirus (Stand: 07.10.)
+ Remdesivir und Co: Wie weit ist die Suche nach Medikamenten gegen Covid-19?
+ Infektion: Was man bisher zu Reinfektionen und Immunität gegen das Coronavirus weiß (Stand: 10.10.)
+ Krankenhäuser: Was der Anstieg der Corona-Infektionen für sie bedeutet (Stand: 15.10.)

Ansteckung und Übertragung

+ Übertragung: Welche Rolle Aerosole spielen (Stand: 10.10.)
+ Oberflächen: Wie lange sich das Coronavirus dort hält (Stand 12.10.)
+ Gesichtsmasken: Was man zu Schutzmasken wissen sollte (Stand: 24.09.)
+ Herbst: Was zu tun ist, wenn Corona und Grippewelle aufeinandertreffen (Stand: 14.10.)
+ Übersterblichkeit: Wie tödlich ist das Coronavirus wirklich? (Stand: 10.10.)
+ "Superspreader-Events": Wenn Demos, Feiern und Veranstaltungen zum Problem werden (Stand: 13.10.)

Urlaub und Freizeit

+ Brauchtum: Was vom Karneval übrig bleibt in dieser Session (Stand 19.09)
+ Clubs: Wie es um die Öffnung von Diskotheken steht (Stand: 03.10.)
+ Reisewarnung: Die aktuelle Liste der Risikogebiete (Stand 15.10.)
+ Übersicht: die Beherbergungsverbote in den Bundesländern (Stand: 17.10.)
+ Reiseplanung: Wie ist die Lage in den europäischen Urlaubsländern? (Stand 04.10.)
+ Reise-Rückkehrer und Party-Gänger: Wer die deutschen Infektionszahlen derzeit in die Höhe treibt (Stand: 10.10.)

Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten.

Diese Nachricht wurde am 19.10.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.