Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Covid-19Mittlerweile 33 Infizierte auf Hurtigruten-Schiff

Szene einer 134 Stunden Nonstop-Übertragung unterwegs mit Hurtigruten, der traditionellen norwegischen Postschifflinie, von Bergen nach Kirkenes (picture alliance / dpa / NRK)
Hurtigruten betreibt in Norwegen die traditionellen Postschifflinien (Archivbild) (picture alliance / dpa / NRK)

Auf einem norwegischen Passagierschiff breitet sich das Coronavirus aus.

Die Reederei "Hurtigruten" bestätigte, dass inzwischen 33 Besatzungsmitglieder positiv auf eine Ansteckung getestet wurden. Fahrgäste sind nicht an Bord. Insgesamt befinden sich 158 Crew-Mitglieder auf der "Roald Amundsen". Das Schiff liegt im Hafen von Tromsø und wird dort von der Außenwelt abgeschirmt.