Die Nachrichten
Die Nachrichten

Covid-19RKI meldet 11.409 Neuinfektionen

 Der Eingang des Robert Koch-Instituts ist mit seinem Namenslogo durch Bäume hindurch zu sehen.  (www.imago-images.de)
Der Eingang des Robert Koch-Instituts (www.imago-images.de)

Die Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut 11.409 neue Corona-Infektionen binnen eines Tages gemeldet.

Am Dienstag vor einer Woche hatte die Zahl bei 6.868 gelegen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg im Vergleich zu den Angaben von gestern um 42 auf 10.098.

Die Reproduktionszahl lag in Deutschland laut RKI-Bericht bei 1,37. Das bedeutet, dass zehn Infizierte knapp 14 weitere Menschen anstecken. Der R-Wert bildet ein etwa zehn Tage altes Infektionsgeschehen ab.

Laut Lagebericht des Robert Koch-Instituts von gestern befinden sich 1.362 Patienten in intensivmedizinischer Behandlung, das sind 66 mehr als tags zuvor. 522 Menschen auf der Intensivstation werden beatmet.

Diese Nachricht wurde am 27.10.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.