Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Covid-19RKI will Dunkelziffer der Coronavirus-Infektionen durch Studien ermitteln

Lothar Wieler, der Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), bei einer Pressekonferenz (dpa/ Bernd von Jutrczenka)
Lothar Wieler, der Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI) (dpa/ Bernd von Jutrczenka)

Das Robert Koch-Institut will ermitteln, wie hoch die Dunkelziffer im Bereich der Coronavirus-Infektionen ist.

Laut RKI-Präsident Wieler sind repräsentative Stichproben und Studien in Planung. Allerdings seien dazu Tests notwendig, die auch einen Antikörpernachweis liefern, und derartige Tests lägen derzeit noch nicht vor.

Bisher laufen die Schätzungen, wie viele Menschen in Deutschland oder weltweit sich mit dem Coronavirus angesteckt haben, weit auseinander. Wieler sagte, es sei "nicht einfach", die Dunkelziffer zu berechnen. Von offizieller Seite würden dazu augenblicklich keine Angaben gemacht, weil es keine verlässliche Datengrundlage gebe.