Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Covid-19RKI: Zahl der Infektionen in Deutschland auf 36.508 gestiegen

Das Foto zeigt das Robert Koch-Institut, RKI, in Berlin. (imago / Reiner Zensen)
Das Foto zeigt das Robert Koch-Institut, RKI, in Berlin. (imago / Reiner Zensen)

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Deutschland ist nach Angaben des Robert Koch-Instituts auf 36.508 gestiegen.

Das sind fast 5.000 Fälle mehr im Vergleich zu den gestern veröffentlichten Zahlen. Zuvor hatte die Steigerung etwa 4.000 betragen. Die Zahl der Toten stieg von 149 auf 198. Laut der amerikanischen Johns Hopkins Universität gibt es rund 37.000 Infizierte in der Bundesrepublik. 206 Menschen seien an der vom Coronavirus ausgelösten Lungenkrankheit gestorben, hieß es.

Die unterschiedlichen Zahlen sind unter anderem darauf zurückzuführen, dass verschiedene Daten als Grundlage verwendet werden.