Die Nachrichten
Die Nachrichten

Covid-19Scheuer kündigt Hilfskonzept für Flugbranche an

Flugzeuge am Boden (picture alliance / Daniel Kubirsk)
Geparkte Flugzeuge der Lufthansa am Frankfurter Flughafen. (picture alliance / Daniel Kubirsk)

Bundesverkehrsminister Scheuer hat ein Hilfskonzept für die von der Corona-Pandemie stark betroffene Luftverkehrsbranche angekündigt.

Der CSU-Politiker sagte der Funke-Mediengruppe, er werde dazu Vertreter dieses Wirtschaftszweigs schnellstens zu einem Treffen einladen. Es gehe vor allem um die 22 Flughäfen in Deutschland, die 180.000 Menschen beschäftigten. Bei einem Passagieraufkommen von nur 20 Prozent des normalen Niveaus habe er große Sorge, dass der Erhalt dieser wichtigen Infrastruktur in Gefahr sei. Einzelheiten zu den geplanten Hilfen nannte Scheuer nicht.

Diese Nachricht wurde am 20.09.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.