Freitag, 27.11.2020
 
Seit 06:50 Uhr Interview
StartseiteKonzertdokument der WocheRückblick in die Zukunft25.10.2020

Darmstädter FerienkurseRückblick in die Zukunft

Seit vor zehn Jahren Thomas Schäfer die Leitung der Internationalen Darmstädter Ferienkurse übernahm, spielen diese näher am Puls der Gegenwart. Es gibt neue Veranstaltungsformen und Freiraum für die junge Generation. Und das Komponieren ist wesentlich medialer geworden.

Am Mikrofon: Leonie Reineke

Vor einem verschwommenen Hintergrund ist ein grauhaariger lachender Mann im dunklen Jackett zu sehen. (Albrecht Haag)
Leitet die Ferienkurse seit 2010: Thomas Schäfer. (Albrecht Haag)
Mehr zum Thema

Der Dirigent und Komponist Hans Zender Jenseits des Mainstreams

Die Darmstädter Ferienkurse im Jahr 1970 Revolte im Elfenbeinturm

Darmstädter Ferienkurse 2018 Reizüberflutung versus Kontemplation

Darmstädter Ferienkurse Komponistinnen im Fokus

1946 gegründet, haben die Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik der Nachkriegsavantgarde ihre ersten Schritte ermöglicht. Seitdem finden sich hier alle zwei Jahre Musiker und Komponisten aus aller Welt zusammen. Es wird musiziert, gedacht, diskutiert und experimentiert – wesentliche Entwicklungsschübe und -richtungen zeitgenösssichen Komponierens durchliefen Darmstadt.

Vor zehn Jahren übernahm Thomas Schäfer die künstlerische Leitung. Seither sind die Kurse wesentlich gegenwärtiger geworden. Teilnehmern wird mehr Raum für eigene Veranstaltungen geboten, Frauen werden gezielt gefördert, alternative Konzertformate wurden entwickelt.

Covid-19 hat die Pläne durchkreuzt, in diesem Jahr die 50. Ausgabe der Ferienkurse zu veranstalten. Das gibt dem Medium Radio Gelegenheit, zurückzublicken: auf ein Jahrzehnt kreativen Komponierens mit neuen Ideen, neuen Künstlern und Herausforderungen, die unsere Gegenwart an die nachwachsenden Generationen stellt.

Mauricio Pauly
"Charred Edifice Shining"
Distractfold Ensemble

Aufnahme von den Ferienkursen 2016

Celeste Oram
"Tautitotito" (Ausschnitt)
Radiokomposition

Aufnahme von den Ferienkursen 2018

Norma Beecroft
"Contrasts"
Teilnehmer-Ensemble

Aufnahme von den Ferienkursen 2018

Eliane Radique
"Occam XI" (Ausschnitt)
Robin Hayward (Tuba)

Aufnahme von den Ferienkursen 2018

Matthias Spahlinger
"faux faux faux bourdon"
Ensemble Asamisimasa

Aufnahme von den Ferienkursen 2016

Elisabeth Lutyens
Sonate Nr. 4 op. 5
Geneviève Strosser, Viola

Aufnahme von den Ferienkursen 2018

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk