Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Datenschutz für FirmenBestimmte Daten EU-weit speicherbar

Glasfaserkabel in einem Rechenzentrum. (imago / Photothek)
Glasfaserkabel in einem Rechenzentrum (imago / Photothek)

Nichtpersonenbezogene Daten können fortan in jedem Land der Europäischen Union unbeschränkt gespeichert werden.

Bislang war dies nur in bestimmten EU-Ländern möglich. Die Reform der EU-Datenschutz-Grundverordnung soll die Entwicklung neuer Technologien wie grenzüberschreitende autonome Fahrsysteme und künstliche Intelligenz ermöglichen. Ziel sei es, Europas Wettbewerbsfähigkeit in diesen Bereichen zu verbessern, erklärte Österreichs Wirtschaftsministerin Schramböck. Der europäische Unternehmerverband Business Europa befürwortete die Reform. Sie werde der europäischen Datenwirtschaft einen kräftigen Schub geben, sagte Verbandspräsident Gattaz.