Mittwoch, 11.12.2019
 
Seit 16:00 Uhr Nachrichten
StartseiteDatenschutz in Europa
Thema: Datenschutz in Europa (dpa / Julian Stratenschulte)

Am 25. Mai tritt die neue Europäische Grundverordnung zum Datenschutz (DSGVO) in Kraft. Die neuen Regeln sollen den Bürgern mehr Kontrolle über ihre Daten geben. Sie gelten EU-weit, sodass in der gesamten Union die gleichen Wettbewerbsbedingungen für hier tätige Unternehmen herrschen. 

Facebook-Chef Mark Zuckerberg verlässt das Europaparlament in Brüssel (dpa-Bildfunk / AP / Geert Vanden Wijngaert)

Zuckerberg im EuropaparlamentPeinliches Schauspiel

Niemand mit ehrlichem Erkenntnisinteresse hätte die Befragung von Mark Zuckerberg in dieser Form angelegt, kommentiert Thomas Otto. Deutlich wurde in dem Verfahren lediglich, welche Fragen Facebook lieber nicht beantwortet.

Fragen und Antworten zur DSGVO

Glasfaserkabel in einem Rechenzentrum. (imago / Photothek)

Facebook, Google, sogar die Post – viele Unternehmen wollen an die Daten ihrer Nutzerinnen und Nutzer. Damit die in Zukunft besser wissen, wo ihre Daten landen, reformiert die EU ab dem 25. Mai ihre Datenschutzvorschriften. Was ändert sich mit der neuen Grundverordnung? Fragen und Antworten zur DSGVO.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk