Die Nachrichten
Die Nachrichten

Demo gegen RechtsEtwa 550 Menschen folgen in Jena dem Aufruf von Politikern

Protestierende Menschen auf einer Wiese. An einem Mast hängt ein Plakat mit der Aufschrift "Bunte Vielfalt statt braune Einfalt". (dpa / Martin Schutt)
Gegen Rechts: An verschiedenen Protestaktionen in Jena beteiligten sich laut Polizei etwa 550 Menschen. (dpa / Martin Schutt)

Im thüringischen Jena haben etwa 550 Menschen gegen einen Aufmarsch von Rechtsextremen demonstriert.

Sie folgten damit dem Aufruf von Oberbürgermeister Schröter und anderen Politikern sowie privater Initiativen. An der rechtsgerichteten Kundgebung der "Europäischen Aktion Thüringen" nahmen nach Angaben der Polizei zur gleichen Zeit etwa 60 Menschen teil.

Im sächsischen Freital hatten gestern mehrere hundert Menschen ihre Solidarität mit Flüchtlingen bekundet. Rechtsgerichtete Gruppen hatten dort mehrfach - zum Teil mit rassistischen Parolen - gegen eine Asylbewerberunterkunft protestiert.