Donnerstag, 23.05.2019
 
Seit 00:05 Uhr Hörspiel
StartseiteKontroversKommen Großbritannien und die EU noch auf einen Nenner?21.01.2019

Der Brexit-Krimi Kommen Großbritannien und die EU noch auf einen Nenner?

Das britische Unterhaus hat Theresa May und die EU massiv auflaufen lassen, mit seiner Ablehnung des ausgehandelten Brexit-Vertrags. Jetzt feilt London an einem Plan B. Immernoch ist offen, ob, wann und wie der Brexit kommt.

Moderation: Sandra Schulz

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Brexit.-Gegner vor der Winston Churchill-Statue vor dem britischen Parlament in London (dpa/picture alliance/XinHua)
Die Europäische- und die Britische Flagge vor der Winston Churchill-Statue (dpa/picture alliance/XinHua)
Mehr zum Thema

Brexit-Verhandlungen Kritik an Theresa Mays "roten Linien"

Hamburg Hanseatisch gelassen dem Brexit entgegen blicken

Irischer Journalist über Brexit-Chaos "Eine ernüchternde Erfahrung"

Irischer Journalist über Brexit-Chaos "Eine ernüchternde Erfahrung"

Wie groß ist der Schaden um das Gezerre um den Brexit schon jetzt? Muss Brüssel noch Kompromisse machen? Kommt der ungeregelte Brexit und wie einschneidend wäre er?

Gesprächsgäste:

  • Michael Gahler, CDU, MdEP, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
  • Jon Worth, britischer Blogger
  • Georg Pazderski, AfD, stellv. Bundesvorsitzender

Hörerinnen und Hörer sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail. Telefon: 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenfrei) E-Mail: kontrovers@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk