Montag, 21.01.2019
 
Seit 02:30 Uhr Zwischentöne
StartseiteOn StageProminenter Begleitmann11.01.2019

Der britische Gitarrist Albert LeeProminenter Begleitmann

Durch sein flüssiges Spiel mit klassisch-klarem Ton ist Albert Lee in jeder Band erkennbar – und das seit mehr als 50 Jahren. Dass er auch als Frontmann seiner eigenen Formation überzeugt, konnte er in Leverkusen beweisen. Und das sogar ohne seine Fender Telecaster.

Am Mikrofon: Tim Schauen

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Portraitaufnahme von Albert Lee der lachend zur Seite blickt. (imago stock&poeple / Scott Mitchell)
Albert Lee ist auf unzähligen Country- und Rock 'n' Roll-Produktionen zu hören. (imago stock&poeple / Scott Mitchell)

"Hat schon gespielt mit" ist eine oft zu lesende Formulierung, mit der noch weitgehend unbekannte Künstler beworben werden sollen. Albert Lee aus Leominster in England hat schon mit beinahe allen Musikern gespielt, die in Blues, Rock und Country Rang und Namen haben – eigentlich war er eine ganze Zeit seiner langen Karriere "nur" als Sideman unterwegs: von Bo Diddley, Eric Clapton über Joe Cocker, George Harrison, Jimmy Page. Bei den Leverkusener Jazztagen spielte er jedoch als Frontmann seiner eigenen Band!

Albert Lee - Gitarre, Gesang, Piano
Will MacGregor - Bass, backing vocals
JT Thomas – Keyboards, backing vocals
Ollie Sears - Schlagzeug, backing vocals

Ein Mann mit einer roten Gitarre steht auf einer Bühne und singt in ein Mikrofon. (imago stock&poeple / Oliver Schaper)Albert Lee bei einem Konzert 2013 in Dortmund (imago stock&poeple / Oliver Schaper)

Aufnahme des WDR-Rockpalast vom 7.11.2017 bei den Jazztagen Leverkusen

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk