Montag, 06. Dezember 2021

Archiv

Der Komponist Sergej MaingardtIn die Zukunft horchen

Fantastische Klanggebilde, die sich beim Hören wandeln, sind sein Metier. Sergej Maingardt fragt nach Zukünftigem - technologisch wie kulturell. Mit seinen Geräuschwelten will er Grenzen des Wahrnehmbaren ausloten.

Von Egbert Hiller | 03.02.2018

Sergej Maingardt
Komponist, Produzent und Performer Sergej Maingardt (Anna Shapiro)
Der 1981 in Kasachstan geborene Komponist, Produzent und Performer Sergej Maingardt bewegt sich im Spannungsfeld von Tonkunst und Wissenschaft. In seiner künstlerischen Arbeit interessiert ihn vor allem die Frage, wie neueste Technologien menschliches Erleben beeinflussen.
Maingardt studierte in Köln und Düsseldorf elektronische Musik, Medientechnik und Kulturanalyse. Er arbeitet mit Choreographen, Pop- und Videokünstlern zusammen. Hineingeboren in die Ära von Digitalisierung und Globalisierung versteht er Musik als wichtige Zeitkunst, um die rasante globale Veränderung der Welt zu reflektieren.
Diese Sendung finden Sie nach Ausstrahlung sieben Tage in unserer Mediathek.