Sonntag, 25.08.2019
 
Seit 17:30 Uhr Kultur heute
StartseiteJazz LiveMetamorphosen von Hydor06.08.2019

Der Pianist Rainer BöhmMetamorphosen von Hydor

Rainer Böhm bereichert seit nunmehr zwei Jahrzehnten die deutsche wie internationale Jazzszene. Ausgezeichnet wurde er mehrfach, u.a. beim renommierten Piano Solo Wettbewerb in Montreux.

Am Mikrofon: Jan Tengeler

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Rainer Böhm am Flügel (Gerhard Richter)
Rainer Böhm (Gerhard Richter)
Mehr zum Thema

Pianist Rainer Böhm Fließende Reflexionen

Duo-Jazz im Beethovenhaus Bonn Norbert Scholly, Akustikgitarre & Rainer Böhm, Piano

Auch eines der jüngsten Projekte des Musikers aus Ravensburg zeigt ihn als Solisten. Im Konzert präsentierte Böhm Kompositionen seiner Solo-CD "Hydor", die im Herbst 2018 erschien. Es ist das erste Solo-Album im umfangreichen Œuvre des Pianisten, Komponisten und Pädagogen. Bekannt wurde Rainer Böhm u.a. im Trio des Bassisten Dieter Ilg. Bei den Einspielungen zu Beethoven und Wagner hat er sich intensiv mit klassischer Musik befasst. Als Duopartner ist er mit Norbert Scholly, Johannes Enders, Lutz Häfner u.a. in Erscheinung getreten. Außerdem leitet er seine eigenen Bands im Trio und Quartettformat.

Aufnahme vom 8.3.2019 aus dem Loft in Köln

Teil 1 des Konzerts wurde in Jazz Live am 16.7. gesendet:

Der Pianist Rainer Böhm Metamorphosen von Hydor

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk