Dienstag, 22.10.2019
 
Seit 11:35 Uhr Umwelt und Verbraucher
StartseiteJazzFactsMy Polish Heart28.03.2019

Der Pianist Vladislav SendeckiMy Polish Heart

Er ist eine schillernde Figur der europäischen Jazzszene. Vladislav Sendecki wurde 1955 in Polen geboren, studierte dort klassische Musik, verließ die Heimat aus politischen Gründen und kam über die Schweiz nach Hamburg. Dort ist er seit vielen Jahren fester Pianist der NDR Bigband.

Von Jan Tengeler

Porträt des Pianisten Vladislav Sendecki (S. Haberland)
Als Orchestermusiker ebenso versiert wie im Combo- und Solospiel: Vladislav Sendecki (S. Haberland)
Mehr zum Thema

Jazz Live Vladyslav Sendecki & NDR Big Band

Das Spiel von Vladislav Sendecki lässt seine Biografie erahnen. Da verbindet sich der opulente Fluss des Romantischen mit den kraftvollen Grooves des Fusion Jazz, tänzelnder Swing wird von avantgardistischer Strenge durchbrochen. Sendecki studierte unter anderem bei Krzysztof Penderecki an der Chopin Akademie in Krakau. Zur gleichen Zeit gründete er die ersten polnischen Fusion-Bands. Kurz vor seinem Abschluss musste er Polen verlassen, weil er sich in der Solidarnośź-Bewegung engagierte. Seine Karriere trieb er von der Schweiz aus voran, spielte mit Größen der Jazzszene wie Jaco Pastorius, Michael Brecker, Billy Cobham und Klaus Doldinger. Aber er arbeitete auch als Produzent und pausierte einige Jahre als Pianist, bis er Mitte der 1990er-Jahre dem Ruf der NDR Bigband nach Hamburg folgte. Seitdem überzeugt der Mann mit den langen Haaren und der großen Hornbrille auch als Solist und durch genreübergreifende Programme. Auf die Kunst seiner Heimat nimmt er dabei immer wieder Bezug, zuletzt mit der Einspielung "My Polish Heart", die er zusammen mit einem polnischen Streichquartett realisiert hat.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk