Montag, 25.05.2020
 
Seit 01:10 Uhr Interview der Woche
StartseiteDeutschlandfunk - Der Tag50 Flüchtlingskinder08.04.2020

Der Tag50 Flüchtlingskinder

Deutschland will 50 Flüchtlingskinder aus griechischen Lagern aufnehmen. Warum so wenig? Warum erst jetzt? Wer wählt die Kinder aus? Außerdem: Wie die Bundesregierung versucht die Lufthansa zu retten.

Von Ann-Kathrin Büüsker

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Ein Mädchen steht in einem provisorischen Lager neben dem Lager Moria auf der Insel Lesbos im Regen.  (Angelos Tzortzinis/dpa )
Ein Mädchen in einem provisorischen Lager neben dem Lager Moria auf der Insel Lesbos (Angelos Tzortzinis/dpa )

Unsere Hauptstadtkorrespondentin Gudula Geuther erläutert, wie die Aufnahme von Flüchtlingskindern aus den griechischen Lagern ablaufen soll - soweit bisher bekannt.

Brigitte Scholtes, Wirtschaftskorrespondentin, schildert, wie die Lufthansa unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise leidet und wie die Bundesregierung hier helfen will.

Für Fragen und Feedback erreichen Sie uns per Mail an dertag@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk