Freitag, 10.07.2020
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagGesucht: Ein Impfstoff für alle04.05.2020

Der TagGesucht: Ein Impfstoff für alle

Wer den Impfstoff hat, hat die Macht. Genau das wollen EU und Bundesregierung verhindern und auf einer Online-Geberkonferenz dafür sorgen, dass die Covid-19-Impfung ein globales öffentliches Gut wird. Kann das gelingen? Und: Bedeutet die Coronakrise eine Rolle rückwärts für die Gleichberechtigung?

Von Sarah Zerback

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Eine Arzthelferin impft in einer Arztpraxis eine Patentin mit einer Spritze mit dem Impfstoff Rabipur zum Schutz vor Tollwut. (picture alliance/Ole Spata/dpa)
Impfen (picture alliance/Ole Spata/dpa)

Gesprächspartnerinnen:

Jule Reimer, Redakteurin aus der Wirtschaftsredaktion im Deutschlandfunk erklärt die globale Suche nach einem Corona-Impfstoff aus wirtschafts- und entwicklungspolitischer Sicht.

Sina Fröhndrich aus der Deutschlandfunk-Redaktion "Wirtschaft und Gesellschaft" nimmt die These der Berliner Soziologin Jutta Allmendinger unter die Lupe, dass Frauen in der Coronakrise eine "entsetzliche Retraditionalisierung erfahren".

Feedback gerne an: dertag@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk