Dienstag, 29.09.2020
 
Seit 13:00 Uhr Nachrichten
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagHat Olaf Scholz den "Kanzler-Wumms"?10.08.2020

Der TagHat Olaf Scholz den "Kanzler-Wumms"?

Die SPD stellt Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten auf. Hat er den "Kanzler-Wumms"? Außerdem: Die Wahl in Belarus. Warum das Wahlergebnis zweifelhaft ist und die Proteste gegen Lukaschenko weitergehen werden.

Von Sonja Meschkat

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Die SPD-Spitze hat Vizekanzler Olaf Scholz (Mitte) auf Vorschlag der Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans (l.) und Saskia Esken (r.) als Kanzlerkandidaten nominiert. Die drei laufen gemeinsam zu einer Pressekonferenz. (dpa/Wolfgang Kumm)
Die SPD-Spitze hat Vizekanzler Olaf Scholz (Mitte) auf Vorschlag der Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans (l.) und Saskia Esken (r.) als Kanzlerkandidaten nominiert. (dpa/Wolfgang Kumm)

SPD Parteichef ist Olaf Scholz nicht geworden, aber Kanzlerkandidat trauen ihm die Parteigremien zu. Scholz ist innerparteilich durchaus umstritten. Wie das zusammen passt erklärt Deutschlandfunk Hauptstadtkorrespondent Frank Capellan.

Die Reaktionen auf die Wahlen in Belarus waren heftig: Demonstrationen wurden von Polizeikräften mit Wasserwerfen und Gummigeschossen aufgelöst. Und auch für heute Abend werden weitere Proteste erwartet. Moskau Korrespondent Thielko Grieß fasst die Ereignisse zusammen und ordnet das Wahlergebnis ein.  

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk