Montag, 14.10.2019
 
Seit 22:50 Uhr Sport aktuell
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagKampf um die Kommissionsspitze15.05.2019

Der TagKampf um die Kommissionsspitze

Hinter den Kulissen der EU entzündet sich gerade ein heftiger Machtkampf. Darüber, ob die Vergabe des Kommissionsvorsitzes demokratisch entschieden oder ausgeklüngelt wird. Außerdem: Wie groß ist das Risiko eines Krieges zwischen USA und Iran?

Von Ann-Kathrin Büüsker

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Zahlreiche Europa-Fähnchen sind in einem Eimer am Stand der "Pulse of Europe" in Dresden verstaut. (picture alliance / Daniel Schäfer)
Der eigentliche EU-Showdown kommt erst nach der Wahl (picture alliance / Daniel Schäfer)

Der EU-Wahlkampf erscheint vielen BeobachterInnen recht fade. Richtig zur Sache geht es dagegen bereits hinter den Kulissen: Wenn es um die Vergabe des Postens des EU-Vorsitzenden geht. Wird nun einer der Spitzenkandidatinnen der Parteienfamilien übernehmen - und damit parlamentarisch entschieden, wer das Amt bekommt? Oder gelingt es den Mitgliedsstaaten sich durchzusetzen und das wieder einmal im Hinterzimmer auszuklüngeln? Unser EU-Korrespondent Peter Kapern erläutert die Gemengelage und gibt einen Tipp ab.

Kriegswarnungen

Die Situation zwischen den USA und Iran ist angespannt. Beide Seiten betonen immer wieder, dass sie keinen Krieg wollen. Und doch scheinen die USA bereit dazu ihn notfalls einzugehen. Unser Sicherheitskorrespondent Marcus Pindur ist jedoch skeptisch, ob die Amerikaner am Ende alle militärischen Mittel nutzen werden, um Druck auszuüben. 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk