Dienstag, 19.11.2019
 
Seit 08:30 Uhr Nachrichten
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagKim und Trump – beste Männerfreunde?27.02.2019

Der TagKim und Trump – beste Männerfreunde?

Es ist bereits das zweite Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea. Wird es diesmal mehr Konkretes bringen als das erste? Was treibt die beiden Staatschefs? Außerdem: Die Top 10 der „Vergessenen Nachrichten“.

Von Dirk-Oliver Heckmann

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un schütteln sich die Hand (AFP /  SAUL LOEB )
US-Präsident Donald Trump und Nordkroeas Machthaber Kim Jong Un bei ihrem zweiten Gipfel in Hanoi (AFP / SAUL LOEB )

Acht Monate ist es jetzt her, dass es zum ersten, historischen Gipfel zwischen den USA und Nord-Korea kam, in Singapur. Zuvor hatte es noch jeder US-Präsident ausgeschlossen, sich auf Augenhöhe mit dem Machthaber aus Pjöngjang zu treffen. Doch das hat sich mit Trump geändert. Heute und morgen also das Spitzentreffen, Teil 2. Diesmal in Hanoi, Vietnam. Was erwartet er davon? Prof. Hannes B. Mosler von der FU Berlin sieht durchaus Grund zu Optimismus.

Hörfunk, Fernsehen, Social Media. Es ist nicht leicht, sich im Dschungel der Informationen zurechtzufinden. Mittlerweile wird über alles und nichts in Echtzeit berichtet. Da fallen manchmal Themen unter den Tisch, die eigentlich hohe Relevanz haben. Der Deutschlandfunk veröffentlicht mit der "Initiative Nachrichtenaufklärung" jedes Jahr die Top 10 der "Vergessenen Nachrichten". Welche das sind, erklärt Dlf-Nachrichtenchef Marco Bertolaso.

Wir freuen uns über Kritik und Anmerkungen unter: DerTag@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk