Dienstag, 19.11.2019
 
Seit 08:35 Uhr Wirtschaftsgespräch
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagMaßnahmen gegen Terror - Frankreich im Normalzustand - Facebook unter Druck01.11.2017

Der TagMaßnahmen gegen Terror - Frankreich im Normalzustand - Facebook unter Druck

Terror in New York, ein vereitelter Anschlag in Schwerin - was ist wirksam im Kampf gegen Terroristen? Wie lebt es sich als Bürger im Ausnahmezustand und was müssen Facebook und Co. tun im Kampf gegen Fake-News?

Von Philipp May

Bewaffnete Polizisten in Paris, nahe der Notre Dame Kathedrale, m 6. Juni 2017. (imago/Vincent Isore)
Ab heute wechseln die Franzosen vom Ausnahmezustand in den Normalzustand (imago/Vincent Isore)

Ein Mann setzt sich in einen Lieferwagen und fährt Passanten tot - wie sind solche Terrorszenarien zu verhindern und hat Deutschland aus dem Berliner Attentat bereits gelernt, das schätzt Deutschlandfunk-Sicherheitsexperte Gerwald Herter ein.

Nach fast zwei Jahren Ausnahmezustand kehrt Frankreich wieder zur Normalität zurück. Wie die Bürger damit umgehen, verrät unser Korrespondent Jürgen König.

Inwieweit konnte sich Russland in den US-Wahlkampf einmischen? Vor dem US-Senat mussten Vertreter der Sozialen Netzwerke jetzt Rede und Antwort stehen. Welche Schlüsse Facebook, Google und Co. ziehen müssten, erklärt Falk Steiner, Netzexperte aus unserem Hauptstadtstudio. 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk