Freitag, 22.03.2019
 
Seit 21:05 Uhr On Stage
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagSIKO 2019: Safety First15.02.2019

Der TagSIKO 2019: Safety First

Früher "Internationale Wehrkunde-Begegnung", jetzt "Münchner Sicherheitskonferenz": Was 1963 als Hinterzimmertreffen begann, hat sich zur internationalen Großveranstaltung gemausert. Wer begegnet sich da und wird die Welt dadurch wirklich sicherer? Und: Unsere Highlights der Berlinale.

Von Sarah Zerback

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Eine Pershing-II-Rakete, die mit dem INF-Abkommen verboten wurde. (picture alliance / Harry Melchert)
Das Ende des INF-Vertrags könnte die Rückkehr bedeuten von Raketen wie der Pershing-II (picture alliance / Harry Melchert)

Im Hoodie mit EU-Logo hat Wolfgang Ischinger die diesjährige Münchner Sicherheitskonferenz eröffnet. Das gab es so noch nicht, erinnert sich unser Korrespondent Gerwald Herter. Er ist seit den Neunzigern regelmäßig auf der Konferenz dabei und beschreibt, was sich seitdem geändert hat - nicht nur beim Dresscode. In den kommenden drei Tagen müssen sich die rund 600 Teilnehmer vor allem mit Sorgen um eine neue Aufrüstungsspirale auseinandersetzen und wie die noch zu stoppen ist.

Wie ein Frauenmörder auf die Leinwand kommt, darauf war Maja Ellmenreich besonders gespannt. Und wurde nicht enttäuscht. Was außer "Der Goldene Handschuh" von Regisseur Fatih Akin sonst noch sehenswert war und wie eine Berlinale-Reporterin bei über 400 Filmen in zehn Tagen nicht den Überblick verliert, auch das verrät sie uns.

Feedback gerne an: dertag@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk