Freitag, 02. Dezember 2022

Wohnmobile
Deutsche Umwelthilfe reicht Klage gegen Kraftfahrt-Bundesamt ein

Die Deutsche Umwelthilfe hat Klage gegen das Kraftfahrt-Bundesamt eingereicht.

25.11.2022

    Das Logo der Deutschen Umwelthilfe an der Geschäftsstelle in Berlin
    Das Logo der Deutschen Umwelthilfe an der Geschäftsstelle in Berlin (imago / Steinach)
    Der Verein wirft der Behörde vor, nicht gegen unzulässige Abschalteinrichtungen und massiv erhöhte Stickoxid-Emissionen bei Wohnmobilen auf der Basis des Fiat Ducato vorgegangen zu sein. Dazu sei das KBA seit dem Inkrafttreten einer neuen EU-Verordnung im September 2020 als zuständige Marktüberwachungsbehörde verpflichtet. Das Kraftfahrt-Bundesamt wies den Vorwurf zurück. Man untersuche fortlaufend Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller, hieß es.
    Diese Nachricht wurde am 25.11.2022 im Programm Deutschlandfunk gesendet.