Dienstag, 07. Dezember 2021

Deutschlandfunk: Sprechstunde

Erfahrene Ärzte und namhafte Spezialisten sind jeden Dienstag vormittag Studiogäste der Medizinsendung Sprechstunde. Zu wechselnden Schwerpunktthemen von A wie Arthrose bis Z wie Zahnheilkunde geben sie ausführlich Auskunft über den Stand der Heilkunst und beantworten Fragen der Hörer, die live in die Sendung geschaltet werden. Die richtige Mischung macht den Erfolg der Sprechstunde aus: Im Gespräch zwischen Studiogast und Moderator geht es zunächst um neue Erkenntnisse bei bestimmten Krankheiten, die dann durch die von den Hörern geschilderten konkreten Fälle vertieft werden.

01.03.2005

Nur ein Bruchteil der Anrufer kann in die Sendung geschaltet werden. Der Studioredakteur wertet jeden Anruf aus, der vom dreiköpfigen Telefonteam während der Sendung im Minutentakt entgegengenommen und notiert wird. Dabei kristallisieren sich sehr schnell Themenschwerpunkte und besondere Interessensgebiete der Hörer heraus. Auf diese Weise gestalten die Hörer den Inhalt der Sendung mit, auch wenn sie nicht bis zum Sendepult geschaltet werden.

Seit 1986 gibt es die Sprechstunde schon, im Lauf der Jahre hat sie sich immer wieder gewandelt, so wie die Medizin auch. Besonders deutlich wird das am Stellenwert der Komplementärmedizin, also den Naturheilverfahren und alternativen Methoden. War es früher kaum möglich, zu diesen Fragen zuverlässige, seriöse und wissenschaftlich fundierte Informationen zu bekommen, so gibt es heute immer mehr Institute und Ärzte, die in diesem Bereich arbeiten. Viele alternative Methoden, z.B. die Akupunktur, sind erfolgreich und haben sich durchgesetzt, manch andere Therapie ist in ihrem Nutzen mehr als zweifelhaft. Für die Redaktion der Sprechstunde bedeutet dies, dass sie über alternative Methoden ebenso kritisch berichtet wie über die Schulmedizin. Ob Hormonersatztherapie oder Bachblütentherapie, der Hörer hat in beiden Fällen Anspruch auf sauber recherchierte Informationen.

Letzten Endes interessiert den Patienten nur eine Frage: Wie werde ich wieder gesund? Wie ein roter Faden zieht sich die Frage durch jeden Beitrag und jedes Experteninterview. Das gilt nicht nur für das Gespräch mit dem Studiogast, sondern auch für die Aktuellen Informationen aus der Medizin, die im Mittelteil der Sendung laufen und die wichtigsten medizinischen Nachrichten der Woche enthalten.