Samstag, 17.11.2018
 
Seit 14:05 Uhr Campus & Karriere
StartseiteBücher für junge LeserDie besten 7 Bücher für junge Leser02.08.2008

Die besten 7 Bücher für junge Leser

Die Deutschlandfunk-Bestenliste im August

Eine Jury mit 29 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ermittelt einmal im Monat die besten sieben Bücher für junge Leser.

Vorgestellt von Ute Wegmann

Die besten 7 Kinder- und Jugendbücher im August. (AP)
Die besten 7 Kinder- und Jugendbücher im August. (AP)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Iva Procházková:
Die Nackten


Sie sind jung, verrückt, von allem rundherum angeödet oder haben große Lust auf Abenteuer und Liebe, die fünf jungen Menschen in diesem turbulenten Roman über die Jugend von heute. Manchmal werden die Konflikte, mit denen jeder einzelne zu kämpfen hat, so stark, dass einem bange werden kann, ob am Ende alles gut geht.

Ab 14
Verlag Sauerländer, 264 Seiten, Euro 14,90




Jo Nesbø:
Doktor Proktors Pupspulver


Nein, nicht Brause-, sonder Pupspulver gibt in diesem herrlich kindsköpfigen und urkomischen Roman den Ton an. Was für eine Erfindung, die der verrückte Professor Proktor da aus der Hand gegeben hat. Sogar die NASA zeigt Interesse! Aber Vorsicht - Feind riecht mit! Kinder, Kinder, was für ein Lesevergnügen.

Ab 8
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkels; Arena Verlag, 230 Seiten, Euro 12,95



Nikolaus Heidelbach und Norman Junge:
Alphabet mit Zeichnern

Die Schönen und die Biester

Hier das Rotkäppchen mit dem Korb, dort - frei nach Ernst Jandl - Ottos kotzender Mops, hier das Selbstporträt des vor sich hin brütenden Künstlers im karierten Hemd, dort die Affenfamilie in Sonntagskluft. - Die Federn in diesem ABC-Buch zweier genialer Künstler sind spitz. Ein lustiger Tanz auf dem Alphabet.

Ab 8
Herausgegeben von Thomas Linden; Greven Verlag, 128 Seiten, Euro 19,90



Marion Bataille:
ABC 3 D


Pop up! Sie stellen sich keck auf, recken sich empor und lassen sich im Handumdrehen hochklappen - die schwarzen und weißen und roten Buchstaben in diesem handlichen und muntereren ABC-Buch. Mehr Spaß am Lesenlernen kann man sich kaum vorstellen!

Ab 5
Carlsen Verlag, 38 Seiten, Euro 15,-



Antonie Schneider und Isabel Pin (Illustration):
Bananen sind krumm, aber nicht dumm



Wenn Bananen musizieren, Zitronen Feste feiern, Äpfel sich den Bauch halten vor lachen und Pflaumen anfangen zu träumen - bleibt kein Auge trocken. Zum Schiessen die Sprachspiele und Reime auf dieser literarischen Obstschale! Einfach stark die ganzseitigen Collagen in diesem bunten Bilderbuch!

Ab 4
Aufbau Verlag, 32 Seiten, Euro 13,90


Sally Nicholls:
Wie man unsterblich wird

Jede Minute zählt

Ein Mädchen küssen, Weltrekorde aufstellen, mit einem Luftschiff fahren - die letzten Wünsche eines todkranken Jungen, der alles in sein Tagebuch schreibt. Aber auch Fragen, die sich jeder früher oder später im Leben stellt, treiben Sam um: Warum lässt es Gott zu, dass ein Kind krank wird? Wie sieht das Leben nach dem Tod aus?

Ab 14
Aus dem Englischen von Birgitt Kollmann; Hanser Verlag, 198 Seiten, Euro 12,90



Morton Rhue:
ghetto KIDZ


"Die Einteilung in Schwarz und Weiß oder in Arm und Reich beginnt mit der Geburt und wird im Leben eines Kindes Tag für Tag bestätigt." So lautet die Quintessenz dieses packenden und hochaktuellen Jugendromans über weiche und harte Helden einer Bande in einem nordamerikanischen Großstadtghetto.

Ab 15
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz; Ravensburger Buchverlag, 248 Seiten, Euro 12,95

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk