Mittwoch, 11.12.2019
 
Seit 13:35 Uhr Wirtschaft am Mittag
StartseiteKulturfragenDie Globalisierung und das Zusammenwachsen der Kulturen31.12.2007

Die Globalisierung und das Zusammenwachsen der Kulturen

Der Schriftsteller Ilija Trojanow im Gespräch

Die Diagnose eines Zusammenpralls der Kulturen bestreitet der deutsche Schriftsteller Ilija Trojanow in seinem neuen Buch "Kampfabsage. Kulturen bekämpfen sich nicht – sie fließen zusammen". Er hat es gemeinsam mit dem indischen Kulturwissenschaftler Ranjit Hoskoté verfasst.

Moderation: Christoph Schmitz

Die Spitzen des Minaretts der Sultan-Selim-Moschee, rechts, und des Turms der katholischen Liebfrauenkirche in Mannheim. (AP)
Die Spitzen des Minaretts der Sultan-Selim-Moschee, rechts, und des Turms der katholischen Liebfrauenkirche in Mannheim. (AP)
Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Wie Zusammenfluss von Kulturen funktioniert

Trojanow wurde 1965 in Bulgarien geboren, aufgewachsen ist er in Kenia und Deutschland, heute pendelt der vielfach ausgezeichnete Romancier zwischen München, Wien, Indien und Afrika.

Das Gespräch mit Ilja Trojanow können Sie mindestens bis zum 31. Mai 2008 in unserem Audio-on-demand-Angebot nachhören. (MP3-Audio)

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk